© FeG Eberbach | 2022
INFOS N° 70
BUTTON  AKTIONEN BUTTON  AKTIONEN
01 Gottesdienst (inkl. Link) 02 Ostern 2022 03 Dekoteam unterstützen 04 Hilfe für die Ukraine 05 Stadtradeln 2022 06 Gebet für Muslime 07 1.Mai-Wanderung 08 Termine
Nutzungshinweise
Info
Klicke mit der Maus auf eine Überschrift, um schnell zu deiner gewünschten Information zu gelangen. Alle blau unterstrichenen Worte kann man mit der Maus anklicken. Es öffnet sich dann einer weitere Seite mit zusätzlichen Informationen Diese Webseite ist eine versteckte Seite und kann nur über den Link www.eberbach.feg.de/info-mail.htm erreicht werden.
01 Gottesdienst (inkl. Link)
Am kommenden Sonntag werden wir uns das letzte Fest des HERRN anschauen. Damit werden wir auch unserer Preigtreihe abschließen. das Laubhüttenfest Den Link für Sonntag, den 10.04.2022: Wir werden auch weitere Lockerungen bei den Gemeindeveranstaltungen haben! Hygienemaßnahmen im Überblick Erläuterungen: Wir empfehlen auch weiterhin, die AHA-Regeln im Gemeindezentrum umzusetzen. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht mehr nötig. Die Stühle werden wieder in Reihen aufgestellt. Die Schilder mit der Aufschrift: „Bitte diesen Platz freihalten werden in jeder Sitzreihe ausliegen. Wer Abstand zu seinem Nebenmann haben möchte, kann diese Schilder auf den Platz neben sich legen. Das Lüften während des Gottesdienstes werden wir beibehalten. Frieder Wagner wird 3x während des Gottesdienstes dafür zuständig sein. Da derzeit noch niedrige Temperaturen zu erwarten sind, nehmt bitte Jacken etc. mit in den Gottesdienst, damit ihr während der Lüftungszeiten nicht frieren müsst.
Ein Fest, das sehr viel Symbolik hat und uns in die Vergangenheit und Zukunft blicken lässt.
02 Ostern 2022
Termine im Überblick Gründonnerstag: Donnerstag, 14. April 18:00 Uhr Abendessen & Abendmahl Karfreitag: Freitag, 15. April 10:30 Uhr Gottesdienst Sonntag: Sonntag, 16. April 09:00 Uhr Osterfrühstück 10:30 Uhr Ostergottesdienst 1. Gründonnerstag: Abendessen & Abendmahl Wir möchten ein gemeinsames Mitbring-Abendessen zu uns nehmen. Dazu wird eine Liste ausgelegt, in die ihr euch eintragen dürft, wenn ihr kommen möchtet. In diese Liste könnt ihr auch eintragen, was ihr zu Essen mitbringt. 2. Karfreitag: Gottesdienst Gemeinsam werden wir uns an das Sterben Jesu am Kreuz erinnern. Das Thema des Gottesdienstes heißt: „durchkreuzt 3. Ostersonntag: Frühstück & Gottesdienst Wir möchten die Auferstehung Jesu mit einem Frühstück feiern. Um besser planen zu können, wir für das Frühstück auch eine Liste ausgelegt. Tragt euch bitte ein, um die Vorbereitungen besser organisieren zu können. Der Ostergottesdienst steht unter der Üebrschrift „aufgekreuzt Bitte tragt euch bis Sonntag in die ausliegenden Listen ein, damit wir die Tische und Stühle dementsprechen aufstellen können. Wer Zeit & Lust hat beim Aufbau der Tische und Stühle zu helfen, kann sich gerne bei Marc Förster melden. Am Dienstag oder Mittwoch wollen wir den Aufbau durchführen. Die Tische werden am Freitag während des Gottesdienstes stehen bleiben, da wir sie am Sonntagmorgen wieder zum Osterfrühstück brauchen.
Abstand im Gemeinde- zentrum (GZ)
FFP2-Maske wird empfohlen
Lüften regelmäßig während GoDi
03 Deko-Team unterstützen
Als Gemeinde bemühen wir uns darum, eine Willkommenskultur in unseren Räumlichkeiten zu pflegen. Dazu trägt das Deko-Team entscheidend bei, in dem es immer wieder durch Dekoration eine gastfreundliche Atmosphäre schafft. Regine Wagner und Dagmar Kräft sind die Ansprechpartner für diesen wichtigen Bereich innerhalb der Gemeinde. Die Beiden würden sich sehr darüber freuen, wenn sie in dieser Aufgabe noch Unterstützung bekommen würden. Wer bei sich selbst die Liebe zum Detail erkannt hat, der darf sich gerne bei Regine oder Dagmar melden, um seiner Kreativität Ausdruck zu verleihen.
04 Hilfe für die Ukraine
Pakete zum Leben | Seifenspender Als FeG Eberbach wollen die Menschen in der Ukraine mit 500 „Pakete zum Leben unterstützen. Dazu sind wir mit ortsansässigen Lebensmittelgeschäften in Kontakt getreten, um die Artikel zu ordern. Diese wurden uns auch in großen Mengen zugesichert. Die derzeitige „Ölkrise“ in den Supermarktregalen führt dazu, dass die von uns gewünschten Produkte (Mehl, Öl, Spaghetti) nicht in der gewünschten Menge bereitgestellt werden können. Daher werden wir die Aktion: „Pakete zum Leben“ um die „Seifenspender“ erweitern. Unten habe ich euch eine Beschreibung beider Aktionen als Foto aufgeführt. Am 30. April werden daher „Pakete zum Leben“ und „Seifenspender“ gepackt. Übersetzer gesucht In Eberbach sind schon die ersten Flüchtlinge angekommen. Sie sind derzeit dabei ihr Leben hier in Eberbach neu zu organisieren. Dabei spielt das religiöse Leben auch eine Rolle ihres Lebens. Wir rechnen damit, dass sich auch Flüchtlinge (überwiegend Mütter mit ihren Kindern) bei uns als Gemeinde umschauen werden. Wenn dies der Fall sein wird, werden wir versuchen, Veranstaltungen abzubieten, bzw. sie in bestehende Kreise einzubinden. Eine der größten Barrieren ist die Verständigung. Daher sind wir auf der Suche nach Übersetzern. Möglich wäre: deutsch - ukrainisch oder deutsch - russisch. Wenn du jemanden kennst, kannst du dich an Marc Förster wenden.
05 Stadtradeln 2022
Die Stadt Eberbach beteiligt sich auch am diesjährigen Stadtradeln. Das Stadtradeln ist eine Kampagne des Netzwerks „Klima-Bündnis“.  Ziel ist es, in einem vorgegebenen Zeitraum als Gruppe oder Einzelner möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben! Als FeG Eberbach sind wir auch mit einem Team angemeldet (ohne bestimmte Teilnehmerzahl). Wer sich daran beteiligen möchte, diese Aktion zu unterstützen und etwas für das Wohl der Stadt und sein eigenes Wohl zu tun, der ist dazu eingeladen, sich dem FeG Eberbach –Team (oder einem anderen Team) anzuschließen.  Das Stadtradeln findet in diesem Jahr vom 08. bis 28. Mai statt. Nur die in diesen Tagen geradelten Kilometer werden angerechnet.   Wie kannst du dich einklinken?  Schritt 1: Besuch die Homepage   Schritt 2: Klicke unten auf der Seite den grünen Button „Hier registrieren“ und dann unter „Vorhandenem Team beitreten“. Dann unter Team suchen: FeG Eberbach eingeben.  Schritt 3: Folge den weiteren Schritten bis zum Abschluss der Registrierung.  Schritt 4: die einfachste Lösung, um deine gefahrenen Kilometer festhalten ist die Stadtradeln-App. Diese kannst du dir unter folgenden Seite herunterladen:   Wir als FeG Eberbach werden versuchen in diesen Tagen Radtouren anbieten, um Gemeinschaft zu pflegen und Kilometer auf die Uhr zu bekommen.  Bei Fragen immer gerne an mich wenden oder an die informative Seite:    Hier noch ein paar Zeilen zu der Frage: Wie funktioniert das Kilometersammeln? ·	Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins                  eingetragen oder direkt über die                                                        getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. (Rad)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind beim STADTRADELN ausgeschlossen. ·	Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze. ·	Es können auch erradelte Kilometer für mehrere Radelnde im selben Account eingetragen werden (z. B. für Familien, Schulklassen etc.). WICHTIG: Die genaue Anzahl an Personen, für die Kilometer eingetragen werden, muss angegeben werden. ·	Wie detailliert die Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder maximal jeweils zum Ende einer jeden STADTRADELN-Woche), liegt im Ermessen der Radelnden. ·	Bis einschließlich zum letzten der 21 STADTRADELN-Tage können Teams gegründet oder sich einem Team angeschlossen werden. Nachträge der Kilometer sind ebenfalls möglich, solange sie innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums erradelt wurden. ·	Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum eine siebentägige Nachtragefrist. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!
08 Termine
01 The CHOSEN Kinoabende im Haus Lebensquell (Elztalstraße 4 | 69427 Mudau) 13.04. um 19:30 Uhr 02 Friedensgebet für die Ukraine Am 10. April um 18:00 Uhr lädt die ev. Kirche zum Friedensgebet für die Ukriane in die Michaelskirche ein. 03 Familien-Gottesdienst mit den Frischlingen Der offene Eltern-Kind-Treff „Frischlinge“ plant einen Familiengottesdienst mit gemeinsam Essen in der Gemeinde. Sonntag, den 26. Juni könnt ihr euch schon in euren Kalendern eintragen. 04 Gemeindefreizeit Vom 08.-10. Juli werden wir als Gemeinde nach Gernsheim fahren. Infos Anmeldungen und eine Box stehen beim Infostand.

22%
Ziel: 500 „Pakete zum Leben“ / „Seifenspender“ Stand: 90 „Pakete zum Leben“ / „Seifenspender“
www.stadtradeln.de/eberbach
06 Gebet für Muslime
Vom 02. April – 01. Mai feiern die Muslime ihren jährlichen Ramadan. Die Deutsche Evangelische Allianz ruft anlässlich dieser 30 Tage dazu auf, für die Muslime in der Stadt, dem Land und weltweit zu beten. Wir als FeG Eberbach wollen diese Gelegenheit nutzen, um speziell für unsere islamischen Mitbürger zu beten. Begleithefte für den Ramadan, in denen täglich Informationen zu finden sind, liegen in der Gemeinde aus. Wer diese Version lieber Online einsehen möchte, kann dies unter folgendem Link tun:
07 1.Mai-Wanderung
Nachdem im letzten Jahr die 1.Mai-Wanderung und das damit verbundene gemeinsame Grillen ausfallen musste, wollen wir in diesem Jahr wieder diesen Tag miteinander verbringen. Da der 1.Mai diesmal auf einen Sonntag fällt, wird es diesmal einen etwas geänderten Tagesablauf geben. Infos zur 1.Mai-Wanderung - mit den wichtigsten Eckdaten erhaltet ihr
